ENRICH in the USA: Research Connection Symposium

20 ausgewählte Forscher, Forschungsmanager und Vertreter von Mittlerorganisationen aus EU-Mitgliedstaaten und assoziierten Ländern, die ein US-amerikanisches Pendant zur Zusammenarbeit bei ihren Forschungsarbeiten suchen, werden am ersten "ENRICH im USA Research Connection Symposium" teilnehmen.

08. August 2018 | Washington D.C., USA

Die Veranstaltung findet parallel zur NCURA-Jahrestagung in Washington, D.C. (05.-08. August 2018) statt. Das Symposium bringt EU-Forscher und Forschungsadministratoren mit ihren US-Kollegen zusammen, um Kooperationsmöglichkeiten und gemeinsame Forschungsaktivitäten zu erörtern.

Es bietet 2-minütige Pitch-Sessions, Networking-Möglichkeiten mit US-Förderorganisationen und Matchmaking im Forschungsbereich.

Die damit verbundene Ausschreibung unterstützt 20 Teilnehmer. Jeder Teilnehmer/ jedes Team erhält einen Reisezuschuss von 1.000 €.

Die verbleibenden Kosten für Flüge in die und aus den den USA, Unterkunft, Verpflegung und sonstiges (z.B. ESTA / Visakosten, Krankenversicherung usw.) sind von den Teilnehmern selbst zu tragen.

Link zum vollständigen Ausschreibungstext. Bewerbungen konnten bis zum 15. April 2018 | 23h59 MEZ (Extended Deadline) eingereicht werden.

Dieses Symposium ist Teil einer Veranstaltungsreihe der  ENRICH in the USA Initiative.

Ansprechpartnerin

Johanna Füllmann
johanna.fuellmann@dlr.de
Tel. +49 228 3821 2017