Green Talents 2017: Bewerbungsphase eröffnet

Der Wettbewerb "Green Talents" geht in die neunte Runde: Das Bundesministerium für Bildung und Forschung sucht wieder Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler aus dem Bereich der Nachhaltigkeit.

Gewinner des Green Talents 2016 Awards. © DLR Projektträger/ Hans-Christian Plambeck

© DLR Projektträger/ Hans-Christian Plambeck

Das Motto des Green Talents-Wettbewerbs 2017 lautet „Nachhaltige Produktion und Konsum“. Um die globalen Herausforderungen unserer Zeit zu bewältigen, bedarf es einer intensiven Auseinandersetzung mit Nachhaltigkeitsthemen sowie der Schaffung eines interdisziplinären Netzwerkes aus Expertinnen und Experten. Auch in diesem Jahr sind daher wieder internationale Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler dazu aufgerufen, ihre Bewerbungen für den Green Talents Award einzureichen.

Die 25 Green Talents werden von einer Jury renommierter deutscher Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft ausgewählt. Die Gewinner erhalten exklusiven Zugang zur Forschungselite Deutschlands. Der Preis beinhaltet außerdem:

  • Eine Einladung zum vollständig finanzierten, zweiwöchigen Wissenschaftsforum bestehend aus:
    • Besuchen bei führenden Forschungs-, Wirtschafts- und Wissenschaftseinrichtungen in Deutschland, bei denen Mitarbeitende einzigartige Einblicke geben;
    • Exklusiven und individuellen Gesprächsterminen mit deutschen Expertinnen und Experten, die durch die Preisträger selbst ausgewählt werden;
    • Vernetzungsmöglichkeiten mit anderen Nachhaltigkeitsforscherinnen und -forschern auf der Green Talents Preisverleihung in Berlin im Oktober 2017.
  • Die Möglichkeit, einen vollständig finanzierten Forschungsaufenthalt von bis zu drei Monaten an einer Einrichtung der eigenen Wahl im Jahr 2018 zu absolvieren.
  • Zugang zum Green Talents Alumni-Netzwerk mit 182 Wissenschaftlern aus über 50 Ländern.

Die Bewerbungsphase endet am 23. Mai 2017, 12.00 Uhr CEST.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Wettbewerbsflyer und dem Wettbewerbstrailer unter www.greentalents.de