Subsahara Afrika

In Subsahara-Afrika liegen die bevölkerungsreichsten Staaten auf dem afrikanischen Kontinent, Staaten, die die weltweit jüngste Bevölkerung aufweisen, Staaten, die reich an Bodenschätzen und Humanressourcen sind, Staaten voller Motivation, starkem Potenzial und hoher Innovationskraft.

Karte in 3D von Subsahara Afrika

Subsahara-Afrika beheimatet hochmoderne Infrastrukturen wie Solarenergiekraftwerke, eine international renommierte Astronomieforschung, staatliche Strategien in der Bioökonomie, international vernetze biomedizinische Forschung, ausgewiesene Hochschulstrukturen, neue Handelsmärkte und vieles mehr.

Diesen Errungenschaften stehen aber auch ein oftmals erschwerter Zugang zu Nahrungsmitteln, eine in vielen Regionen unzuverlässige Energieversorgung, brüchige Gesundheitsversorgungssysteme und Arbeitsmärkte gegenüber, die die Arbeitskraft der Menschen nicht nachhaltig erhalten oder erfolgreich ausgebildete und hochmotivierte Bürgerinnen und Bürger nur unzureichend auffangen können. Diese kulturellen und sozialen Ungleichgewichte destabilisieren Gesellschaften und schüren Konflikte, von denen es unzählige Beispiele im subsaharischen Afrika gibt.